Menu
Es wird der Fußabdruck auf einem speziellen Fuß-Scanner genommen.
Die Einlage wird gemäß dem Abdruck und weiterer Informationen modelliert.
Nachdem die Einlage gefräst wurde, wird sie noch geschliffen.
Anschließend wird der Bezug der Einlage geklebt und geschnitten.
Eine fertiges Einlagenpaar, welches genau in die dafür vorgesehenen Schuhe passt.

für Sie vor Ort in Dresden: 01067 | 01127 | 01159 | 01187 | 01277 | 01324

Einlagen

Einlagen werden individuell nach einem 3D-Fußscan in Handarbeit gefertigt. Je nach Fußstellung sorgen verschiedene Einlagentypen für Entlastung, gleichmäßige Druckverteilung, stabile Rückfußführung und vermeiden Druckspitzen an spezifischen Zonen des Fußbettes. Sensomotorische und propriozeptive Einlagen setzen gezielt Reize an der Fußsohle bei Haltungs- und Aufrichtdefiziten in Verbindung mit Fußfehlstellungen. Einlagen, die an die Bedürfnisse der Füße angepasst sind, sorgen für eine schnelle Schmerzlinderung, korrigieren Fehlbelastungen und lindern bzw. beseitigen die Symptome. Selbstverständlich passen wir Ihre Einlagen auch in vorhandene, geeignete Schuhe ein.

Einlagenarten:

Unsere Empfehlung:

Damit wir Ihr Fußproblem und die damit verbundenen Schwierigkeiten in Ihrem Bewegungsablauf bestmöglich lösen können, führen wir zu Beginn ein umfassendes Analysegespräch und untersuchen Ihre Füße und Schuhe. Dazu nutzen wir modernste Diagnosetechnik wie Fußdruckmessung und Laufband. Unsere Ergebnisse stellen wir gern Ihrem Arzt zur Verfügung.

Haben Sie noch Fragen?

Unsere Mitarbeiter beraten Sie dazu gern. Rufen Sie uns unter der 0351 4141666 an oder schicken uns eine E-Mail (info@berneis.net). Eine sofortige Beratung, eine Antwort auf Ihre Nachricht, ein Rückruf oder gegebenenfalls eine Terminvereinbarung in einem unserer Fachgeschäfte helfen Ihnen sicher weiter. Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen.

Themen, die Sie interessieren könnten: