Menu
Schalen-Einlagen
Schalen-Einlage in Kombination mit konfektioniertem Schuh.

für Sie vor Ort in Dresden: 01067 | 01127 | 01159 | 01187 | 01277 | 01324

Schalen-Einlagen

Schalen-Einlagen sind besonders formstabil. Sie sind in der Regel langsohlig und umfassen den Fuß schalenartig seitlich und im Fersenbereich. Mit ihrer hochgezogenen Seitenwandung bieten sie dem Fuß eine gute Führung und können somit eine bestmögliche Korrektur des Fußskeletts bewirken.

Anwendungsbereiche

Korrigierend wirkende Einlagenversorgung bei Kleinkindern ab dem Laufalter sowie bei Kindern und Jugendlichen bis Wachstumsende, etwa bei
  • Klumpfuß nach knöcherner Korrekturoperation
  • kongenitalem Plattfuß
  • Knickfuß
  • abgesenktem Hohlfuß
  • kindlichem Knick-Plattfuß, nicht kompensierbar
  • pathologischer Beinachsenentwicklung im Kindesalter bei Fußdeformierungen

Unsere Empfehlung:

Die Kosten werden in der Regel im Kalenderjahr für zwei Paar Einlagen von Ihrer Krankenkasse erstattet.
Sind Sie sich unsicher, ob korrigierende oder aktiv stimulierende Einlagen für Sie oder Ihr Kind die beste Wahl sind, dann melden Sie sich einfach bei uns.

Haben Sie noch Fragen?

Unsere Mitarbeiter beraten Sie dazu gern. Rufen Sie uns unter der 0351 4141666 an oder schicken uns eine E-Mail (info@berneis.net). Eine sofortige Beratung, eine Antwort auf Ihre Nachricht, ein Rückruf oder gegebenenfalls eine Terminvereinbarung in einem unserer Fachgeschäfte helfen Ihnen sicher weiter. Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen.

Themen, die Sie interessieren könnten: