Menu
Schuhe mit und ohne Sohle.
Vermessen bei unterschiedlicher Sohlenerhöhung.
Abschleifen der Schuhsohle.

für Sie vor Ort in Dresden: 01067 | 01127 | 01159 | 01187 | 01277 | 01324

Schuhzurichtungen und Schuhanpassungen

Schuhzurichtungen sind Anpassungen am Konfektionsschuh, indem in vorhandenes Schuhwerk Hilfsmittel nach funktionellen und kosmetischen Gesichtspunkten integriert werden. Orthopädische Schuhzurichtungen dienen u. a. dazu, Fußbeschwerden, welche die Gehfähigkeit oder Gehausdauer einschränken, zu mindern oder zu beseitigen oder Statikprobleme beim Laufen und Gehen mit dem betreffenden Schuhwerk zu verhindern.

Folgende Schuhzurichtungen sind unter anderem möglich:

  • Abrollsohlen

  • Sohlenversteifungen

  • Absatzerhöhungen

  • Außen- und Innenranderhöhungen

  • Pufferabsätze

  • Schuhbodenverbreiterungen

  • Keilabsätze

  • Schaftpolsterung

  • Schaftversteifung

  • Fußbetteinbauten

Unsere Empfehlung:

Schuhzurichtungen sind eine effektive und kostengünstige Lösung und können sehr einfach auch am modisch/gesunden Schuhwerk vorgenommen werden. Die Möglichkeiten der Zurichtung am Kaufschuh sollte immer vor einer Versorgung mit orthopädische Maßschuhe geprüft werden.

Haben Sie noch Fragen?

Unsere Mitarbeiter beraten Sie dazu gern. Rufen Sie uns unter der 0351 4141666 an oder schicken uns eine E-Mail (info@berneis.net). Eine sofortige Beratung, eine Antwort auf Ihre Nachricht, ein Rückruf oder gegebenenfalls eine Terminvereinbarung in einem unserer Fachgeschäfte helfen Ihnen sicher weiter. Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen.

Themen, die Sie interessieren könnten: