Menu
Quelle: bauerfeind.com
Quelle: bauerfeind.com
Quelle: bauerfeind.com

für Sie vor Ort in Dresden: 01067 | 01127 | 01159 | 01187 | 01277 | 01324

Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe sind medizinische Hilfsmittel, die der Arzt nach Notwendigkeit verordnet und die nur vom ausgebildeten Fachpersonal abgegeben werden dürfen.

Dank modernster Materialien und Fertigungstechnologie ist Schwitzen am Bein bei höherwertigen Produkten passé, da die Feuchtigkeit über den Strumpf schnell nach außen abtransportiert wird. Es gibt also keinen Grund, einen Kompressionsstrumpf nicht auch im Sommer zu tragen.

Unsere Empfehlung:

Wir führen regelmäßig Venenmessung durch. Sie können alle sechs Monate mit Ihrem Venenleiden zum Arzt gehen, der bei Notwendigkeit über eine Wiederversorgung entscheidet. Die Krankenkassen übernehmen die gesamten oder einen Großteil der Kosten. Bei Lipödem und Lymphödem ist eine spezielle Versorgung mit flachgestrickten, maßangefertigten Strümpfen erforderlich.

Haben Sie noch Fragen?

Unsere Mitarbeiter beraten Sie dazu gern. Rufen Sie uns unter der 0351 4141666 an oder schicken uns eine E-Mail (info@berneis.net). Eine sofortige Beratung, eine Antwort auf Ihre Nachricht, ein Rückruf oder gegebenenfalls eine Terminvereinbarung in einem unserer Fachgeschäfte helfen Ihnen sicher weiter. Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen.

Themen, die Sie interessieren könnten: